Eindrücke von der Vernissage

Gestern, am 4.3.2020, hat unsere Vernissage in der Galerie im 1. Stock/Kunst im Raum in Mödling stattgefunden. Eine (erstaunlich) große Besuchermenge hat sich die Bilder von Dagmar (Paulus), Pat Wagner, Dagmar Truxa und mir (Ingrid Kleindienst-John) sowie die Betonarbeiten von Karin Ranftelshofer zu Gemüte geführt. Danke herzlichst für die beeindruckende Besucherschar. Unter anderem durften wir auch Bgmst. Rainer Schramm aus Gaaden sowie Michaela Schara und Bernhard Braunschmid vom kULTkRAFTpLATZ bei der Vernissage begrüßen. Ebenso Ing. Sigrid Lechner und Bernd Imme vom Ballonteam Pink Spiral und Uschi Iragorri.

Die Ausstellung ist noch bis zum 14.3.2020 geöffnet und wir freuen uns auf weitere zahlreiche Besucher*innen!

Impressionen von der Ausstellung:

  

  

Save the date: 4. März 2020

Mit Freude dürfen wir, Dagmar Paulus und Ingrid Kleindienst-John, unsere nächste Ausstellung bekanntgeben:

Am Mittwoch, 4. März 2020 findet um 19.00 Uhr unsere gemeinsame Vernissage in der Galerie „Kunst im Raum – Galerie im ersten Stock“ in 2340 Mödling, Babenbergergasse 24, unter dem Titel „arte-cuore & friends“ statt.

Dagmar und Ingrid freuen sich, als Mitwirkende bei der Ausstellung folgende Freunde des Vereins arte-cuore gewonnen zu haben: Karin Ranftelshofer (Beton-Objekte), Dagmar Truxa (Acryl), Patrick Wagner (Acryl) und UzumelLvX (hinter diesem Pseudonym verbirgt sich Heinz Z., Aquarell).

Hier gibt’s die Einladung zum Herunterladen: Einladung Vernissage 4.3.2020.

Die Ausstellung ist bis 14.3.2020 geöffnet.

 

Kreative Pause

In den letzten Monaten hatten Dagmar und ich so etwas wie eine „kreative Pause“. Welchen Weg will ich gehen? Was sind meine Vorlieben in Malerei oder Kunsthandwerk? Fragen, die sich wohl jeder, der sich mit künstlerischen Tätigkeiten befaßt, immer wieder stellt.

Nun: ich (Ingrid) habe mich wieder der Aquarellmalerei zugewandt und werde in Kürze einige Bilder hier vorstellen. Dagmar hat an den Kreativ-Tagen in Baden teilgenommen und dabei sind einige Bilder entstanden, die in ihrer Bildergalerie zu sehen sind. Eines möchte ich aber auch hier einstellen, da es mich persönlich besonders anspricht.

Eines ist jedenfalls sicher: am Ende dieses Sommers wird wieder von uns zu hören sein!

Eure Ingrid